Feuerwehr Gran Ganaria

Auf der Kanarische Insel Gran Ganaia gibt es das Konsortium Feuerwehr und die städtischen

Feuerwachen.

 

Die Ort Masspalomas und Las Palmas unterhalten eigene Feuerwehren mit 5 hauptamtlichen Feuerwachen.

 

Das Konsortium ist ein Zusammenschluss von mehreren Gemeinden der Insel, die mehrere hauptamtliche Feuerwachen auf der Insel unterhalten.

 

Die städtischen Feuerwachen sind mit einer guten Mischung aus älteren und neuen Fahrzeugen ausgerüstet die persönliche Schutzausrüstung entspricht denen deutscher Berufsfeuerwehren.

 

Zu den Einsätzen zählen: die Bekämpfung von Bränden im Stadtgebiet, im Industriegebiet, Waldbrände und auf Schiffen, Technische Hilfeleistungseinsätze nach Verkehrsunfälle, Unwettern, Tauchunfälle und Chemieunfälle sowie viele andere Einsatzgebiete.

 

Alle Feuerwehrkameraden sind zum Berufsfeuerwehrmann ausgebildet jedoch die spezielle Ausbildung zum Taucher oder Höhenretter haben wenige.

 

Die Feuerwachen sind baulich in einem befriedigenden Zustand aufgrund ihres Alters.

 

Aber auch hier gibt es wie auf vielen Feuerwachen eine große Gemeinschaftsküche, einen großen Aufenthaltsraum, einen Fitnessraum sowie Unterkunftsräumen.

 

An Fahrzeugen stehen:

 

in Las Palmas (Hafenwache):

 

Tanklöschfahrzeug, Gerätewagen Gefahrgut, Hilfeleistungslöschfahrzeuge, Drehleiter Löschfahrzeug, Pick Up und mehrere Anhänger zur Verfügung.

 

in Maspalomas:

 

Löschfahrzeug, Tanklöschfahrzeuge mit 10.000 Liter und 8.000 Liter, Drehleiter und Rüstwagen zur Verfügung,

 

Die Kameraden der Feuerwachen sind sehr freundlich und haben mir ihre Aufgaben, Ihre Wache und Fahrzeuge gern vorgestellt und auch ein Kaffee wurde in gemütlicher Runde getrunken.

 

 

Das Konsortium hat neue und sehr moderne Feuerwachen und Fahrzeuge, da es erst seit 5 Jahren dieses System an Feuerwehren gibt.

 

Die Fahrzeuge sind in Neongelb lackiert, was Sie deutlich von den städtischen unterscheidet.

Die Ausrüstung sowie Technik sind aber fast genauso wie die der städtischen Feuerwehr.

 

Die persönliche Schutzausrüstung entspricht ebenfalls, dem europäischen Standard.

 

 

Auch mit den Kameraden der Feuerwachen auf Gran Ganaria kann man sich gut austauschen und man wird sehr gastfreundlich Aufgenommen.

 

Es wird sich viel Zeit genommen um die Feuerwachen und die Fahrzeuge besichtigen zu können.

 

Daher gilt mein Dank den Kameraden, die offene Ohren und viele Antworten auf meine Fragen hatten.

 

Ich wünsche Euch alles Gute und kommt immer Gesund aus den Einsätzen zurück zu Euren Familien.

 

 

Weiter Infos unter:

 

http://www.emergenciasgc.org

 

http://www .bomberoslaspalmasgc.galeon.com

 

Bilder folgen :-)

 

Titelfilter     Anzeige # 
# Beitragstitel
1 Feuerwehr Gran Ganaria
 
Trykkeri kontorstole Renault
seo konference CMS