Anhänger

Der Tragkraftspritzenanhänger (TSA):

Unser TSA, Baujahr 1972, dient vornehmlich zur Ausbildung unserer Jugendfeuerwehr und wurde hierfür extra mit einer PKW Zugeinrichtung ausgerüstet. Somit kann unser MTW als Zugfahrzeug dienen.

Gleichzeitig wird der TSA, aber auch als Einsatzmittel unserer Feuerwehr vorgehalten.


Zur Ausrüstung gehören:

1 Tragkraftspritze TS 8/8 nach TGL

4 Saugschläuche mit Kupplungshilfen und einem Saugkorb

2 B- und 4 C-Schläuche

5 D- Schläuche auf der Haspel und 4 D-Schläuche gerollt á 20m

1 B- CBC und 2 C- DCD Verteiler

1 B-, 2 C- und 2 D- Strahlrohre

1 Standrohr mit Unterflurhydrantenschlüssel und 1 Oberflurhydrantenschlüssel

4 Kupplungsschlüssel, 1 Druckbegrenzungsventil, 1 B-C und 1 C-D Reduzierstück

2 Arbeitsleinen und 1 Feuerwehraxt

Die fahrbare Schlauchhaspel:

Die fahrbare Schlauchhaspel (Baujahr 1974) gehört zu unserem Kleinlöschfahrzeug B 1000, welches wir 1997 außer Dienst stellten.

Die Haspel ist mit 10 B- Schläuchen versehen und hat uns schon oft bei Einsätzen über lange Wegestrecken gute Dienste geleistet.

Als Zugfahrzeug kann das TSF-W oder der MTW dienen.

 
Trykkeri kontorstole Renault
seo konference CMS