Technische Hilfeleistung - überspülte Str. Herzogstr. in Blankenburg
Samstag, den 20. Juli 2019 um 20:38 Uhr

Im Anschluss an den 1. Einsatz meldeten wir uns über Funk in der Einsatzzentrale der Ortsfeuerwehr Blankenburg. Diese wurde auf Grund des Unwetters und der damit verbundenen Vielzahl an Einsatzstellen in der Kernstadt besetzt und koordinierte die Einsätze nach Priorität.

Nach kurzer Zeit wurde unsere angebotene Unterstützung dankend angenommen und wir fuhren die Herzogstraße an. Durch den Starkregen und dem damit angespülten Unrat waren zahlreiche Abflüsse verstopft und die Straße war teilweise überschwemmt.

Die Kanaleinläufe wurden gezogen, um so das Abfließen des Wassers zu ermöglichen. Außerdem erfolgte die Beseitigung der Verstopfungen.


Nach Rücksprache mit der Einsatzleitung ergab sich für uns keine weitere Einsatzstelle und wir konnten wieder einrücken.


Eingesetzte Mittel und Kräfte:

TSF-W (1:5)


Einsatzende: 21:23 Uhr


 
Trykkeri kontorstole Renault
seo konference CMS