Technische Hilfeleistung - Verkehrsunfall B6n Blankenburg-Ost -> Blankenburg-Zentrum
Freitag, den 16. März 2018 um 20:44 Uhr

Pünktlich zur Mittagszeit erfolgte heute um 11:26 Uhr die Alarmierung zu einem Verkehrsunfall mit unklarer Lage auf der B6n. Der Einsatzort sollte sich zwischen den Anschlussstellen Blankenburg-Ost und Blankenburg-Zentrum befinden.

Da sich im genannten Abschnitt keine Feststellung ergab, wurden die Auf- und Abfahrten bzw. der weitere Streckenverlauf kontrolliert.

Das TSF-W stellte die Einsatzstelle schließlich hinter der Anschlussstelle Heimburg fest. Vor Ort war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und befand sich auf der Seite liegend.

Der Fahrer war bereits außerhalb seines Fahrzeugs und wurde vom Rettungsdienst betreut. Unsere Erstmaßnahmen umfassten die Sicherung der Einsatzstelle sowie den Aufbau einer Löschbereitschaft.

Die nachfolgend eintreffenden Kräfte übernahmen weitere Aufgaben wie das Batteriemanagement und das Aufrichten des PKW.

 

Eingesetzte Mittel und Kräfte:

Börnecke: TSF-W (1:3)
Blankenburg: HLF 20, RW
Cattenstedt: HLF 10
Stadtwehrleiter: Kdow
Rettungsdienst
Polizei

 

Einsatzende: 12:34 Uhr

Bilder folgen

 
Trykkeri kontorstole Renault
seo konference CMS