Brandeinsatz - Küchenbrand Westerhäuser Straße
Donnerstag, den 02. März 2017 um 22:35 Uhr

Heute Abend wurden die Feuerwehren Börnecke, Blankenburg und Westerhausen um 21:56 Uhr zum Brand einer Küche in der Westerhäuser Straße alarmiert.

Bei unserem Eintreffen bestätigte sich die Erstmeldung glücklicherweise nicht. Zwar hatte in einer Küchenzeile ein Geschirrspüler aus ungeklärter Ursache Feuer gefangen, dieses konnte jedoch auf das Gerät selbst beschränkt werden.

Durch die eingebauten Rauchmelder wurden die Bewohner schnell auf den Brand aufmerksam und konnten so noch Schlimmeres verhindern und sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Nachdem das Gerät stromlos war, entfernten wir dieses aus der Küchenzeile und kontrollierten den angrenzenden Bereich mit der Wärmebildkamera der Feuerwehr Blankenburg.

Zeitgleich wurde mit dem Lüfter der Feuerwehr Westerhausen eine Querlüftung des betroffenen Raumes sowie eine Kontrolle der angrenzenden Räume vorgenommen.


Nachdem auch die Polizei ihre Arbeit beendet hatte, konnten wir die Einsatzstelle an die Eigentümer übergeben.

 

Eingesetzte Mittel und Kräfte:

Börnecke: TSF-W (1:4) - 4 AGT, MTW (0:4) - 2 AGT
Blankenburg: HLF 20, DLK 23/12, LF 20
Westerhausen: TLF 16/25, Privat-Pkw
Stadtwehrleiter: Kdow
Rettungsdienst: RTW
Polizei

 

Einsatzende: 22:34 Uhr

 

 

 

 

 
Trykkeri kontorstole Renault
seo konference CMS