Feuerwehr Türkei- Alanya

Auch in der türkischen Stadt Alanya besuchte ich die dortige Feuerwehr.

 

Ich kam während einer Ausbildungseinheit zum Thema Motorkettensäge auf den Hof der Feuerwache.

 

Der diensthabende Wachabteilungsleiter kam zu mir und ich erklärte ihm auf Englisch den Grund für meinen Besuch.

 

Vom Wachabteilungsleiter wurde ich durch die Räumlichkeiten der Feuerwache geführt.

Die Ausstattung mit der großen Küche und den Schlafräumen ist wie in anderen Feuerwachen sehr ähnlich.

 

Die persönliche Schutzausrüstung der Kameraden möchte ich auch hier als gut bezeichnen.

 

Auf dem Hof der Feuerwache waren Unterstände für die Fahrzeuge. Auch hier fand ich einige alte, aber auch neuere Fahrzeuge wie die Drehleiter.

 

Die Drehleiter kommt aus Deutschland und ist der Stolz der Kameraden, gerade erst einige Wochen im Dienst. Auch Multifahrzeuge waren im Bestand der Feuerwehr anzutreffen.

 

Aufgrund der Nähe zum Meer und der damit verbundenen Meeresluft rosteten die alten Fahrzeug sehr schnell, wie mir vom Wachabteilungsleiter erklärt wurde.

 

Während wir auf Rundgang waren, brachten die Kameraden die neue Drehleiter auf dem Hof in Stellung.

 

Die Einladung des Wachabteilungsleiter zu einer Fahrt in luftiger Höhe lies ich mir natürlich nicht entgehen.

 

Wobei man eine schöne Aussicht auf die Stadt Alanya hatte.

 

Zum Abschied bekam ich ein Ärmelabzeichen der Feuerwehr und wünschte den Kameraden alles Gute.


Feuerwehrhelm Türkei

Die neue Drehleiter IVECO DLK 23/12

neuer Multistar

ältere Version eines Multistars

Führungsfahrzeug

Multistar in Kombination mit Tanklöschfahrzeug

 

 

 
Trykkeri kontorstole Renault
seo konference CMS